Online-Kartendialog zur Fortschreibung des Regionalen Entwicklungskonzeptes der LEADER-Region Vechta

Im Zuge der neuen EU-Förderperiode von 2023 bis 2027 werden die Gemeinden und Städte zusammen mit dem Landkreis Vechta die erfolgreiche Zusammenarbeit als LEADER-Region fortsetzen. Im Rahmen der Fortschreibung des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) waren alle Bürger dazu eingeladen, sich aktiv in diesen Prozess mit einzubringen.

Die Beteiligungsphase ist inzwischen abgeschlossen. Auf der untenstehenden Karte können Sie die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses einsehen.

Kategorien:






Beitragsliste - Alle Beiträge im Überblick

Datum Beteiligung Kategorie Bewertungen
13.01.2022
Inklusiver Spielplatz
Der Burgwald Dinklage ist touristischer Anlaufpunkt für Bewohner aus der gesamten Region und darüber hinaus. Nicht zuletzt aufgrund der Historie rund um Kardinal von Galen bietet es sich an, den Spielplatz auch barrierefrei und behindertengerecht zu gestalten, somit Partizipation und Begegnung auf Augenhöhe für alle Mitglieder der Gesellschaft zu ermöglichen.
 Projektidee
287
42
13.01.2022
Bürgerpark Holdorf
Zentrales Grundstück im Ort für die Begegnungen der BürgerInnen, Veranstaltungen etc.
 Projektidee
208
36
13.01.2022
Sanierung der Gräfte
Die Gräfte inkl. Randbereich bedarf dringend einer Sanierung. Dies ist nicht nur ökologisch notwendig sondern auch angesichts zunehmender Starkregenereignisse geboten - Regenrückhalt ist hier das Stichwort. Aber auch hinsichtlich der Naherholung und der Wegenutzung wäre eine Sanierung sinnvoll.
 Projektidee
80
25
13.01.2022
Beleuchtung des Radweges
Der Radweg verbindet die Zentren Lohne und Dinklage und wird auch gut genutzt...Solange es hell ist. Es wäre folglich sinnvoll, ihn auch zu beleuchten und so zu einem echten Pendlerradweg zu "qualifizieren". Er würde dann noch mehr genutzt werden können, auch in der dunkleren Jahreszeit und so manches Auto mehr könnte stehen gelassen werden, um zur Schule oder zur Arbeit zu kommen.
 Projektidee
70
24
13.01.2022
Spiel - und Trefffläche für junge Leute
Eine Fläche ( Sportplatz neben der großen Turnhalle ) umgestalten zu einer Spiel - und Trefffläche für junge Leute. Es sollten Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung und zum Relaxen angeboten werden..
 Projektidee
37
22
13.01.2022
Televersorgung und digitale Vernetzung
Überregionale Gesundheitsversorgung durch digitale Vernetzung
 Projektidee
33
17
13.01.2022
Televersorgung und digitale Vernetzung
Überregionale Gesundheitsversorgung durch digitale Vernetzung
 Projektidee
25
10
13.01.2022
Televersorgung und digitale Vernetzung
Überregionale Gesundheitsversorgung durch digitale Vernetzung
 Projektidee
27
12
14.01.2022
Vermarktung regionaler Produkte
Einrichtung einer Vermarktungsagentur von regionalen Produkten (Beispiel: www.soonahe.de) und Koordinierungsstelle zwischen Agrar- und Ernährungsforum, Landwirtschaft, Landwirtschaftskammer, Universität Vechta, Verbund Oldenburger Münsterland (Sitz der Agentur). Ziel: Image zur Landwirtschaft, Naturschutz und Tourismus steigern / verbessern.
 Projektidee
21
11
14.01.2022
Autofreie Innenstadt -> Fußgänger*innenzone
Die Innenstadt Vechtas sollte ab der Kirche bis zu Rossmann autofrei sein, sodass dort nur Fahrräder und Fußgänger*innnen erlaubt sind.
 Projektidee
40
86
14.01.2022
Luft-Tankstelle
eine Luft-Tankstelle (Kompressor zum Fahrrad aufpumpen für alle
 Projektidee
38
13
14.01.2022
Co-Working Space
einen Raum für alle schaffen, die keine Lust haben zu Hause zu arbeiten und sich gerne vernetzen möchten.
 Projektidee
13
10
15.01.2022
Stolpersteine
Sanierung der Bürgersteig, vorallem in den älteren Wohngebieten
 Was läuft nicht gut?
31
9
16.01.2022
Fußgängerzone bzw. autofreie Innenstadt
Von Posten Boerse bis zur Eisdiele sollte eine Fußgängerzone entstehen. Dann wäre die Innenstadt umweltfreundlicher, autogasfreier, ruhiger und man kann entspannt herumlaufen ohne auf Autos aufpassen zu müssen
 Projektidee
15
30
16.01.2022
Begrünung der Innenstadt
Die Innenstadt von Lohne ist Langweilig und Trist. Einige Bäume und andere Pflanzen im Zusammenhang mit angenehmer Beleuchtung könnten die Innenstadt als Treffpunkt für sämtliche Altersgruppen attraktiver machen
 Projektidee
33
9
17.01.2022
Waldspielplatz Steigenberg
Der Steigenberg ist mit seinem Aussichtsturm ein touristischer Anlaufpunkt. Leider ist der Aussichtsturm marode. Es wäre aber gut, wenn eine touristische Alternative geschaffen werden kann. Zum Beispiel durch einen Waldspielplatz. So können Familien weiterhin den Steigenberg als touristische Anlaufstelle nutzen. Ebenfalls haben die Kliniken in unmittelbare Näher hiervon einen Mehrwert.
 Projektidee
37
14
17.01.2022
Aussichtsturm Steigenberg
Der Aussichtsturm beim Steigenberg ist marode und muss abgerissen werden. Ein Ersatzbau wäre wünschenswert, da der Steigenberg eine touristische Anlaufstelle ist.
 Projektidee
44
15
17.01.2022
Car und Ebikesharing
Im Niedersachsenpark arbeiten mittlerweile über 3.000 Menschen. Aus Klimaschutzgründen wäre es gut, wenn diese Personen auf die Bahn umsteigen. Am Bahnhof könnte eine Car- bzw. Ebikesharing Station errichtet werden. So könnten z.B. die Mitarbeiter aus dem Niedersachenpark zu ihrer Arbeitsstelle mit dem Rad fahren.
 Projektidee
19
20
17.01.2022
Bahnanschluss Stadt Damme
ÖPNV Erweiterung Südkreis
 Projektidee
445
11
18.01.2022
Waldspielplatz Schemder Bergmark/Dammer Berge
Im Erholungsgebiet Schemder Bergmark (Steinfeld) /Dammer Berge soll ein Waldspielplatz mit verschiedenen attraktiven Angeboten als weiterer touristischer Anziehungspunkt angelegt werden. Projektpartner sind bisher die Gemeinde Steinfeld und der Zweckverband Dammer Berge. Mit zusätzlichen LEADER-Mitteln könnte das Projekt als "interaktives Band" von Steinfeld bis in die Nachbarkommune Damme weiter geführt werden.
 Projektidee
29
9
18.01.2022
Rad(schnell)weg zwischen Steinfeld und Holdorf
Ausbau einer Radwegeverbindung zwischen Steinfeld und Holdorf entlang des Bahndamms; Wegeführung entlang der Bahn von Steinfeld über die "Harpendorfer Heide" bis nach Holdorf Bahnhof
 Projektidee
29
10
18.01.2022
Haltestellen
Vor allem die Haltestellen des Mobil plus Busses sollten sowohl für den Ein- als auch Ausstieg behindertengerecht ausgebaut ein. Hinsichtlich des demographischen Wandels sollten in räumlicher Nähe gerade in den Bauerschaften einige Haltestellen über angrenzende Parkplätze verfügen. So können ältere Bürger in den gewohnten Bereichen fahren und dann auch parken, um für weitere Strecken auf den Bus zu wechseln.
 Projektidee
14
6
20.01.2022
Carsharing
Carsharing für den ganzen Landkreis Vechta anbieten, z.B. an zentralen Punkten wie Bahnhof, Rathaus etc.
 Projektidee
125
12
24.01.2022
Soccer- und Sport-Spielfeld zwischen Sportplatz und Naturbad
Durch die Umlegung des Sportplatzes in Vörden wird dieser perspektivisch eingezäunt. Das bedeutet für viele Kinder, dass ein Treffen und Spielen auf dem Rasen außerhalb des Trainingsbetriebs nicht mehr möglich sein wird. Das angrenzende Naturbad in Vörden ist im Sommer ein Anlaufpunkt für viele Badegäste. An der Schnittstelle zwischen Naturbad und Sportplatz in Vörden soll ein Soccer- und Spielfeld entstehen, auf dem sich Kinder und Jugendliche zum Kicken und Basketball-Spielen treffen können. Die Lage ermöglicht es, eine Mehrfach-Nutzung anzustreben: 1. Treffpunkt für Kinder undJugendlichen im Ort, wenn das Naturbad nicht geöffnet ist. 2. Nutzung der Fläche während des Badebetriebes durch das Naturbad - somit Attraktivitätssteigerung. 3. Möglichkeit für die Sportvereine, das Trainingsangebot in Kleingruppen zu erweitern bzw. die für anliegenden Grundschule den Sportunterricht und die Tagesbetreuung durchzuführen.
 Projektidee
155
19
24.01.2022
Ärztliche Versorgung und Einkaufsmöglichkeiten im Ortsteil Vörden
Der Ortsteil Vörden hat zu wenig Einkaufsmöglchkeiten. Der Ort wächst, die Nahversorgung wächst nicht mit. Das mag in Lohne und Vechta anders sein - in Vörden besteht Nachholbedarf. Das Bild, das auf der Zukunftskonferenz von einigen Teilnehmern aus den Städten im LK gezeichnet wurde ist so nicht überall gleichverteilt im Kreis zu beobachten.
 Was läuft nicht gut?
38
8
25.01.2022
Treffpunkte für junge Erwachsene
Es sollten in der Innenstadt mehr Kneipen und Bars sein, um jungen Leuten auch abends eine Alternative geben, ohne nach Vechta oder ins Volldampf zu müssen
 Projektidee
28
6
25.01.2022
Erschließung neuer Gewerbe-/ Industriegebiete
Es sollte nahe der A1 (Hansalinie) neue Gebiete erschlossen werden, damit die Einheimischen Unternehmen sich vergrößern können. Natürlich soll diese Erschließung mit dem Umweltschutz vereinbar sein.
 Projektidee
21
8
25.01.2022
Umgehungsstraße
Es sollte eine Umgehungsstraße um dei Stadt errichtet werden, von der Dinklager Straße bis zur Vechtaer Straße. Dies kann die Verkehrsituation, gerade mit großen LKW, in Lohne entspannen.
 Projektidee
35
5
25.01.2022
Pumptrack und Tanzhaus
Tolle Gestaltung der Fläche, gerade für junge Leute und Vereine.
 Was läuft gut
24
6
25.01.2022
Evt. Neubau Famila
Durch einen eventuellen Neubau wird ein Verkehrschaos entstehen. Schon jetzt ist dort morgens (Schulbeginn), mittags und nachmittags (Schulende) sehr viel los. Dies sollte vorher begutachtet werden, bevor hier ein riesen Einkaufszentrum gebaut wird (PKW Aufkommen erhöht sich, LKW Aufkommen erhöht sich durch Lieferanten)
 Was läuft nicht gut?
24
16
25.01.2022
Sitzungen mit Unternehmensvertretern
Sitzungen für Vertreter von Unternehmen, damit eine Kommunikation zwischen Unternehmen und Politikern entsteht um auf Probleme aufmerksam zu machen.
 Projektidee
21
2
25.01.2022
Erneuerung Graben und Pastorhaus
Der Graben um das Haus des Pastors sollte renaturiert werden. Dies kann durch künstlichen Strom erzeugen. Dies dient dem Umweltschutz und wirkt dem Gestank entgegen
 Projektidee
25
3
30.01.2022
Entsiegelung und Versickerung
In jeder Kommune des Landkreises werden im Projektzeitraum jeweils 5 ha versiegelte Fläche entsiegelt, so dass das Niederschlagswasser dort versickern kann. Am Projektende müssen 50 ha entsiegelt sein!
 Was läuft gut
24
5
30.01.2022
Lernstandorte
Im Landkreis Vechta sollte es zur langfristigen Fachkräftesicherung mehr Lernstandorte außerhalb der Landwirtschaft geben: Verwaltung, Kunststoffverarbeitung, Handwerk, medizinische Versorgung etc. sind alles starke Branche mit tollen Produkten, deren Herstellung man Kindern vermitteln könnte. Damit sie dann dort arbeiten.
 Was läuft gut
7
2
31.01.2022
Ungleichgewicht zwischen den Ortsteilen
Folgende Punkte sehe ich als gewinnbringend für Menschen im Ortsteil Vörden: => Packstation => Amazon Locker => Schnellladestationen für PKW => Mehr Einkaufsmöglichkeiten => durchdachtes Feuerwehrhaus auf dem Stand der Technik und Platzreserven => Fahrradweg auf der L76 Richtung Campemoor => Fahrradweg Riester Damm =>Ausbau des Fahrradweges Lindenstrasse Richtung Hörsten auf beiden Seiten um Querverkehr zu vermeiden => Handwerk weiter unterstützen (Grundstücke, Infrastruktur) Im Industriegebiet: => große PKW Waschanlage (Bsp. Mr. Wash/Lappland in Osnabrück) => Absicherung des Fahrradweges Aral/Autobahnzubringer für Fahrradfahrer und Fußgänger Insgesamt würde dieses das Ungleichgewicht für das Leben im Ortsteil Vörden angleichen.
 Projektidee
34
2
01.02.2022
Querungsmöglichkeit
Errichtung einer Querungsmöglichkeit für Fußgänger uns Radfahrer aus dem entwickelten Baugebiet. Zahlreiche Jogger, Spaziergänger mit Hunden nutzen diese Querung. Häufig wird jedoch von Autofahrern an dieser Stelle zu schnell gefahren. Die Querung würde zeitgleich zur Geschwindigkeitsreduzierung dienen.
 Projektidee
6
1
01.02.2022
Aussichtsturm Steigenberg (Wahlde)
Neuaufbau des Aussichtsturm in höher Ausführung mit Weitblick über die Baukronen auf den Ort Neuenkirchen
 Projektidee
23
5
02.02.2022
Beleuchtung
Errichtung einer Beleuchtung bis zum Ortausgangsschild
 Projektidee
4
3
02.02.2022
Überwegung Büscheler Straße
Der Überwegung als Fußgänger oder Radfahrer über den roten Streifen auf der abknickenden Vorfahrt der Harmer Straße ist lebensgefährlich. Für die Überquerung der Büscheler Str. ist dringend eine sichere Lösung voranzutreiben, zumal das Verkehrsaufkommen in dem Bereich mit dem dort an der Ecke im Bau befindlichen Wohnheim mit Sicherheit noch ansteigen wird.
 Was läuft nicht gut?
202
4
02.02.2022
Parkplatz & Verkehrsituation
Für die Kindergartenkinder & Kitakinder ist die Verkehrsituation sehr unübersichtlich und zu Abhol - sowie Bringzeiten sehr chaotisch. Genauso ist es mit der Parkplatzsituation. Man findet selten einen Parkplatz in der Nähe.
 Was läuft gut
7
5
02.02.2022
Verkehr für Kinder zu gefährlich
Es fehlen Ampeln und Zebrastreifen. 30 Zone sinnvoll.
 Was läuft nicht gut?
11
3
02.02.2022
Schule langförden
Es dort mittags sehr gefährlich durch die Eltern die nicht zur Sorte gehen wenn dort ein Kind langkommt Ebenso bei der Fleischerei wo die Autos so rückwärts fahren ohne zu schauen Eine Alternative wäre eine 2 Fußgänger ampel direkt beim Kindergarten einzurichten so das man dort schon die Straßen Seite wechseln kann Und die Schulstraße als Einbahnstraße zu machen Einbahnstraße von der langen Straße aus
 Was läuft nicht gut?
6
1
03.02.2022
Sohlgleite in die Flöte einbauen
Einrichtung einer Sohlgleite in der Flöte, um Trockenfallen des Baches in Dürreperioden zu verhindern (regelmäßiges Fischsterben) und den Bestand des historischen Waldes "Bernhorn " zu sichern (Absterben vieler Bäume im historischen Wald)
 Projektidee
63
6
03.02.2022
Breitbandausbau
Der Breitbandausbau in Hagstedt ist nur schleppend. Die Haushalte in der Siedlung haben teils schon neue Anschlüsse erhalten über die Deutsche Glasfaser, aber die Kunden (Dorfbewohner und Außerhalb) warten seit fast 3 Jahren. 2019 wurden Verträge unterschrieben mit der Vodafone und die Verträge wurden nicht eingehalten. Nun muss alles neu ausgerollt werden und ein Ausbau bis 2025!!! wurde zugesichert. So geht es mit der Digitalisierung auf dem Dorf voran... Überall dort, wo es vorher auch schon gut war, ist es nun noch besser und überall dort, wo es schlecht war, ist es immer noch schlecht...
 Was läuft nicht gut?
2
6
03.02.2022
Grüne Innenstadt
Aus der Innenstadt eine Einbahnstraße machen. Somit schafft man mehr Platz für Grünes und Bäume. Mehr Fahrradparkplätze schaffen. Idealerweise mit Überdachungen. E-Bike Ladestationen etc. Wer außerhalb der Innenstadt parkt oder mit dem Rad kommt, bekommt Rabatte in Geschäfte. Zusammenarbeit mit Moin Vechta Geschäften.
 Projektidee
11
3
03.02.2022
Verkehrssituation für Schülerinnen und Schüler
Die Verkehrssituation ist seit Jahren mehr als schlecht. -Gewege zu schmal - Verkehrsaufkommen hoch - Verkehrsanbindung ist mit der Schule nicht mitgewachsen Die Flaschenhals-Situation muss endlich aufgelöst werden.
 Was läuft nicht gut?
6
6
04.02.2022
Kennzeichnung Halteverbot Einsatzfahrzeuge
Die Parkplätze der Einsatzfahrzeuge sind teilweise nicht sichtbar gekennzeichnet. Zu den Bring-Abholzeiten sind diese häufig durch Abholende blockiert
 Was läuft nicht gut?
2
2
04.02.2022
Querung Schmiedestr. über Dammer Str.
Es gibt für Radfahrer oder Fußgänger keine gesicherte oder gekennzeichnete Straßenquerung, von der Schmiedestr. kommend, über die Dammer Str.
 Was läuft nicht gut?
1
3
04.02.2022
Innerörtliches Radwegenetz
In Neuenkirchen-Vörden, Ortsteil Neuenkirchen sollte das innerörtliche Radwegenetz sicherer und vernünftiger koordiniert werden und dem weiter steigenden Auto-und Fahrrad-Verkehrsaufkommen angepasst und sicherer ausgebaut werden. Die meisten Radwege sind zu schmal und teilweise in baulich schlechtem Zustand. Eine durchgängig sichere Wegführung ist oft nicht möglich.
 Projektidee
2
2
04.02.2022
Pumptrack auf dem Steigenberg in Neuenkirchen
Bei der Umgestaltung am Steigenberg in Neuenkirchen (Neuer Aussichtsturm, Waldspielplatz, Bewegungsgeräte, Grillhütte etc.) sollte auch an die Bedürfnisse von Jugendlichen und jungen Leuten gedacht werden! Ein Pumptrack wäre doch mal eine Idee!
 Projektidee
4
8
05.02.2022
Beschattung Spielplätze
Partielle Beschattung der Spielplätze. Grade im Sommer unerlässlich, dass Kinder eine Möglichkeit haben auch im Schatten ihr Spiel fort zu setzen
 Projektidee
4
5
06.02.2022
Fahrrad Leitweg
Es müsste doch Möglich sein die Fahrradwege Knotenpunkte besser Werden es gibt einige wo Sandabbau gemacht wird Da sind Löcher richtig tiefe drin Das müsste doch möglich sein das dieses vom Toristikverein ein Auge drauf hat .
 Was läuft nicht gut?
1
1
06.02.2022
Wald Anpflanzungen von der Leader Ünterstützen
Mann Müsste die Wege an den Feldern Auch wieder so Breit machen wie sie vorher Wahren Bevor die Landwirte sie mit bearbeitet haben Und Wahlhecken wieder herstellen.
 Projektidee
7
1
06.02.2022
Moorlehrpfad
Wie bereits auf der Diepholzer Seite erfolgreich umgesetzt wäre ein Moorlehrpfad von Lohne nach Diepholz oder auch ein Rundgang von Lohne Seite sinnvoll. Das Moor wird so gut ich weiß 2025 wieder vernässt und wäre eine touristische Attraktion
 Projektidee
31
2
06.02.2022
Jugendtaxi - Förderung von Heimfahrten Wocheende
https://www.merzig-wadern.de/Region-Freizeit/Mobilität-ÖPNV/Jugendtaxi/
 Projektidee
24
1
06.02.2022
Naturerlebnispfad im Moor bei Lohne
Auf der Diepholzer Seite bereits umgesetzt https://www.om-online.de/om/moorloipe-eroffnet-85899
 Was läuft gut
27
1
06.02.2022
Fahrradweg Teilstück Mühlen nach Lohne
Start von Lohner Seite am Südring (Ehemaliger Gaststätte Willenborg) bis zu Kreuzung Misbäker Damm/Hufeisenstr in Mühlen
 Projektidee
31
1
06.02.2022
Radschnellweg
Fahrradautobahn zwischen dem Dümmer see und Damme oder den Dammer Bergen
 Projektidee
30
8
08.02.2022
Bau eines Radweges
Die gemeindliche Verbindungsstraße G 22 zwischen Rechterfeld-Bloge und dem Aufmündungspunkt an der L 873 in Thölstedt ist von landwirtschaftlichen Verkehren mit großen Zugmaschinen und großen LKW und PKW Verkehren ausgesetzt. Die Straße dient ebenfalss als Verbindungsstraße zwischen Rechterfeld und Wildeshausen. Sie dient vor allem vielen Einwohnern als Arbeitsweg und Abkürzung. Daneben wird die Straße von Gewerbebetrieben stark in Anpruch genommen. Aufgrund der starken verkehrlichen Beanspruchung besteht ein stark erhöhtes Risiko für Schulkinder/Kindergartenkinder sowie für ältere Mitbürger, im Grunde für jeden Benutzer/innen. Der Bau eines durchgängigen Radweges ist daher dringend erforderlich.
 Projektidee
54
0
09.02.2022
Luna-Park in HaLa als Spielplatz und Treffpunkt
Der Luna-Park dient aktuell überwiegend einem Treffen der Schützenfest-Kompanie zur Schützenfest-Saison. Ansonsten ist er nahezu ungenutzt. Hier könnte ein Spielplatz als Treffpunkt für Familien die Siedlung und den Ort extrem aufwerten. Zumal auch weitere Baugebiete in Handorf-Langenberg geplant sind.
 Projektidee
2
0
09.02.2022
Kein Zebrastreifen oder Überweg zur KiTa in HaLa
Täglich müssen viele Kinder und Familien die Hauptstraße auf dem Weg zur Schule oder KiTa überqueren. Die Autos fahren in der Regel viel zu schnell durch den Ort und kleinere Kinder können die Straße nicht ohne Erwachsene überqueren. Hier wäre ein Zebrastreifen o.ä. sinnvoll um die Sicherheit zu erhöhen.
 Was läuft nicht gut?
3
0
10.02.2022
VEC nach OL
Den direkten Bahnanschluss von Vechta nach Oldenburg ausbauen.
 Was läuft gut
44
70
10.02.2022
DB nach Oldenburg
Direkte Bahnverbindung von Vechta nach Oldenburg.
 Projektidee
437
15
12.02.2022
Beseitigung der Schlaglöcher am Fahrbahnrand
An dieser und vielen anderen Straßen in der Nähe, sind direkt neben der Fahrbahn Schlaglöcher, die ausgebessert werden sollten.
 Was läuft nicht gut?
14
0
12.02.2022
Skatepark für die Jugend
In Visbek wäre eine zusätzliche Lokalität für die Jugendlichen sinnvoll. Zum Beispiel die Einrichtung eines Skateparks, indem mit Skateboard, Roller, Inlinern gefahren werden kann.
 Projektidee
9
0
12.02.2022
Barfußpfad
Die Einrichtung eines Barfußpfades. Vielleicht im Pastors Wisk oder in der Nähe des Kreuzweges. Das wäre auch eine gute Möglichkeit um diesen mit Schulklassen oder mit Kindergartengruppen zu besuchen und die Schüler für eine gute Fußgesundheit zu sensibilisieren.
 Projektidee
9
2
12.02.2022
Umwidmung von Spielplätzen
Wenig frequentierte Spielplätze sollte man in "Nachbarschaftsplätze" umwidmen. Neben Spielgeräten, könnten dort neue Sitzgelegenheiten (Bänke und Tische), sowie Grillplätze oder Feuerstellen entstehen. Dies könnte dazu beitragen, die Gemeinschaft der Nachbarschaft durch z.B. Treffen dort zu fördern.
 Projektidee
10
0
12.02.2022
Sandkuhle als Badesee
Wenn die Sandkuhlen im nördlichen Bereich von Visbek erschöpft sind, könnten diese zu Naherholungsgebieten umfunktioniert werden. Zum Beispiel um dort einen Badesee zu erschaffen, Möglichkeiten für den Wintersport als Schlittenstrecke oder einfach, Wanderwege, Mountainbikestrecken etc.
 Projektidee
17
1
17.02.2022
Visbeker Flaniermeile
Der Fußweg / Radweg ist viel zu schmal. Hier würde sich ein neuer Radweg und zusätzlich ein Fußweg gut machen
 Was läuft gut
7
1
18.02.2022
Schöner Platz zum Verweilen
Einen Platz in zentraler Lage herrichten mit Sitzmöglichkeiten und z.B. einen Brunnen in der Mitte.
 Projektidee
8
0
20.02.2022
Verkehr im Ort
Entfernen der seitlichen Verengungen auf der Hauptstraße. Katastrophal was da teilweise abläuft; ganz extrem mit größeren Fahrzeugen. Es gibt doch andere Möglichkeiten der Verkehr zuverlabgsamen.
 Was läuft nicht gut?
0
3
21.02.2022
Langfristige Erhaltung Entwicklung Peter Pan Garten
Unterstützung / Fortführung des Lebenswerkes des Eigentümers, durch umfangreiche Dokumentation des Erfahrungschatzes zur Pflanzenvielfalt, ihrer Pflege und Langfristigen Erhaltung und seiner Vision. Nach Möglichkeiten vielleicht Erweiterung im vorderen Bereich des Kreuzweges vor dem Garten um einen Schulgarten oder kleinen Hochzeitswald für Visbeker Umsetzung vielleicht als Mehrgenerationsprojekt mit kontinuierlicher FSJ-Stelle zB. in enger Kooperation mit einem hiesigen Verein - wie dem Heimat-Verein oder einem Verbund von Visbeker Vereinen. Vielleicht alternativ auch mit öffentlichen Versammlungsort im vorderen Bereich am Kreuzweg zB für Kirche unter freiem Himmel (ökumenisch nutzbar) und als Impulsgebender Lehrstandort für Klimafreundliche Anpflanzungen, als Grünes Klassenzimmer der Gerbert- und Benediktschule, für Fortbildungen in Kooperation mit der KVHS und Ferienpass, oder mit Nasch-Obstgarten für die Kleinsten der hiesigen Kindergärten und Familien.
 Projektidee
1
0
03.03.2022
Bakum braucht mehr Waldflächen
Die Bebauung an der Büscheler Str. wird weiter ausgedehnt.Um eine weitere Abschottung zur A1 zu erreichen (schädliche Immisionen) sollte die Fläche vor der A1 wieder aufgeforstet werden. Vor dem Bau der A1 waren hier bereits 2 Waldstücke vorhanden. Gegen über von Pille ein schöner Buchenwald und in der Nähe von ehemals Busse heute vorder A1 ein Kiefern_ Mischwald. Alles wurde im Zuge der A1 abgeholzt und kein Ersatz geschaffen. Die Aufforstung dieser Fläche wäre für den gesamten Ort Bakum eine Öko Gewinnmaßnahme von unschätzbarem Wert.
 Was läuft gut
382
0
03.03.2022
Katastrophale Verkehrsverhältnisse
In Bakum gibt es nur 2 Supermärkte. Insbesondere für Kinder, ältere Menschen und Behinderte sind die Verkehrsverhältnisse des Kombi Rad-Fußweges eine absolute Zumutung. Die Straßenquerung bei Becker und der Zustand des Weges. Gullideckel ragen heraus, Vor der Bäke iist der Bürgersteig auf ca 30cm Tiefe abgesackt. Es wird nicht beseitigt sondern nur ein Barkenschild aufgestellt.
 Was läuft nicht gut?
376
0
14.03.2022
Aufforstungsfläche
Hier war vor dem Autobahnbau ein Kierfernmischwald. Da Bakum die waldärmste Gemeinde ist., wäre es dringend erforderlich diese Fläche wieder aufzuforsten. Greade im Hinblick auf die Bebaungsplabung an der Büscheler Str.
 Was läuft gut
384
0
15.03.2022
Hier müsste Wald sein
Die geplante Siedlung könnte so vor schädlichen Abgasen geschützt werden. Zumal hier füher bereits einmal Wald gestanden hat.
 Projektidee
382
0
17.03.2022
Hier fehlt das Stopschild und 30Km/h Beschränkung
Fahrzeuge aus Richtung Cloppenburg schauen nur noch links und fahren mit unverminderter Geschwindigkeit Richtung Vec. Auf Fußgänger und Radfahrer von rechts wird keine Rücksicht genommen. Hier stand früher ein Stoppschild. Es ist unverantwortlich dort kein Stoppschild aufzustellen. Überhaupt braust der Verkehr durch den Ort mit weit überhöhter Geschwindigkeit. Wann wird diesem rücksichtslosen Verhalten endlich ein Ende bereitet. 30 km/h für den gesamten Ort. Geht doch in Ahlhorn auch. Nur der Kreis Vec steht weiterhin auf schnellen Verkehr.
 Was läuft gut
371
0
22.03.2022
Umgestaltung Kirchvorplatz
Bakum erhält eine neue Gastronomie. Der Jetzige Kirchvorplatz sollte umgestaltet werden. Das Kriegerdenkmal gehort versetzt in Richtung Schule; der Vorplatz soll somit offen gestaltet werden und mehr zum Dorfmittelpunkt werden.Der Platz muß eine neue Pflasterung erhalten , wie in Damme geplant und völlig neu gestaltet werden. Unter anderem mit einer Außenbewirtung durch die neue Gastgronomie. Hier liegt dann noch weiteres Entwicklungspotential. Die vorhanden Parkplätze müssen anders gestaltet werden Dazu sollte sich auch Kirche bereit erklären und mehr Offenheit präsentieren. Hier könnte etwas ganz tolles entstehen. Ideen muss man haben, lieber Bakumer Gemeinderat. Von euch hört man außer Rathausneubau nicht wirklich etwas.
 Projektidee
340
0
22.03.2022
Kirchplatz neu gestalten
Kriegerdenkmal verrsetzen . Platz öffen neues Pfaster und umgestalten . Parkplätze ändern. Platz für Außenbewirtung der neuen Gasttätte und anderes. Kirche würde sich somit mehr öffnen. Wär eine tolle Perspektive für den Mittelpunkt von Bakum.
 Projektidee
352
0
02.04.2022
Hier gehört Wald hin!
An allen Ecken in und um Bakum werden kleinere Baumgruppen gefällt. Es ist an der Zeit für Bakum mehr Wald anzupflanzen. Der Wert das Waldes ist hinlängig bekannt. Bei Bakums GemeindevertreterInnen aber immer noch nicht angekommen. In Bakum zählt nur Wachstum um jeden Preis. Nochmehr Gewerbesteuer etc. Im Rat hört man keine Argumente für mehr Wald. Wirklich sch.........ade!
 Projektidee
300
0
14.04.2022
Geldverschwendung 3D
Hier wurde nach Tonscherben und Brandresten im Boden gebuddelt. Welch eine Geldverschwendung für sinnlosen Blödsinn, Diese Gelder sollte man zukünftig lieber zur Waldanpflanzung in Bakum verwenden. Was bringen solche Funde oder ( Erkenntnisse) für unsere Zukunft? Es füttert nur Unternehmen, die damit ihr Geld verdienen wie 3D.
 Was läuft nicht gut?
210
0
14.04.2022
Hier wurde kein Gold gefunden
Mit diesen verschwendeten Geldern könnte man in Bakum besser Bäume anpflanzen. Davon hätte die Bevölkerung mehr. In Bakum wird aber nur abgeholzt. Ersatzmaßnahmen nach Wulfenau verlagert.Was ist das für eine Politik?
 Was läuft gut
212
0
26.04.2022
Kriegerdenkmal Ergänzung 1. Weltkrieg
Die vorgenommene Ergänzung der Gef. des 1. W.-Krieges ist absolut nicht gelungen. Es ist obtisch völlig deplaziert. Die drei Tafeln gehören in eine Sandsteinfassung in den dafür vorgesehen Mauer-ausrastungen an der rechten Seite des Denkmals. Könnte man erledigen, wenn das Denkmal , wie bereits 2 fach vorgeschlagen zur Schule hin versetzt wird.
 Was läuft nicht gut?
182
0
27.04.2022
Kriegerdenkmal versetzen
Es liegen bereits zwei Vorschläge vor das Kriegerdenkmal zu versetzen und den Kirchplatz völlig offen zu gestalten.Dabei könnten auch die drei Tafeln der Gefallenen des 1. Weltkrieges in das Denkmal intergriert werden. Die jetzige Lösung des Heimatvereins ist wirklich eine optische und ästhetische "Schande".Die drei Tafeln gehören in Sandstein gefasst und auf der rechten Seite in die dafür vorgesehenen Aussparrungen des Denkmals. Die jetzige Lösung ist völlig unakzeptabelDies könnte man bei einer Umsetzung dann richtig machen,
 Was läuft gut
109
0
17.05.2022
Wann verschwindet endlich der Stall?
Es ist höchste Zeit! Der alte Bullenstall muß endlich aus dem Dorfzentrum verschwinden!
 Was läuft nicht gut?
75
0
21.05.2022
Hier fehlt ein Drogeriemarkt
Hier fehlt ein Drogeriemarkt wie Rossmann etc.
 Was läuft gut
115
0
24.05.2022
Dieser Bullenstall steht seit langem leer!
Er muss dringend aus der Dorfmitte verschwinden! Was hat man damit eigentlichnoch vor?
 Was läuft gut
123
0
28.05.2022
Es fehlen Bürgersteig u. Radweg.
Fast im gesamten Ort Bakum gibt es nur einseitge Fuß- u. Radwege.Nach Aussage der CDU Bakum sind alle Straßen und Bürgersteige völlig in Ordnung. Daher will man auch das Denkmal Rathaus.Es gibt nur wenige in Bakum die dies verstehen. Die Bevölkerung hätte jedoch vielmehr davon wenn man Bürgersteige und Radwege für dieses Geld zunächst einmal in Ordnung bringen würde.Aber im Rat machen ja alle was drei führende Ratsherren vorgeben. Es traut sich keiner seine Bedenken dagegen öffentlich auszusprechen ( Fraktionszwang) So wie bei den Planungen von Westfleisch. Es gab mal einen eindeutigen Beschluß aus den 90 Jahren, diesen Betrieb auszusiedeln. Armes Bakum, die Kosten für den Neubau Rathaus werden aus dem Ruder laufen und zuküntig in Bakum nichts mehr gehen. Das aber ist vorausschauende CDU Mehrheit in Bakum. In Cappeln ist man von den Planungen aus Weitsicht zurückgetreten.
 Was läuft gut
117
0
03.06.2022
Was hat die Gemeinde mit diesem Haus vor?
Die Gemeinde hat das Haus der Erbauerfamilie Geising ganz still und heimlich erworben. Sie sollte einmal der Öffentlichkeit erklären, was sie damit vor hat. Sonst lasse ich es unter Denkmalschutz stellen.
 Was läuft gut
94
0
Logo der NLG

Ansprechpartner: Holger Brörkens
Tel.: 0441-95094-28
Mail: Holger.Broerkens@nlg.de 

Niedersächsische Landgesellschaft mbh
Geschäftsstelle Oldenburg
Gartenstraße 17, 26122 Oldenburg